Schachverein Wiehl

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Verbandsklasse: Lindlar - Wiehl   4 : 4

Am 4. Spieltag der Verbandklasse am Sonntag, dem 27.11.2016 waren wir bei unserem oberbergischen Nachbarn in Lindlar zu Gast. Lindlar hatte uns tags zuvor mitgeteilt, dass wir wegen des Weihnachtsmaktes nicht im Haus Biesenbach sondern in der Ev. Kirche in Lindlar spielen. Kein schlechter Tausch läßt es sich doch in den schönen, hellen Kirchenräumen wesentlich angenehmer Schach spielen.

weiterlesen                                             zur Tabelle
Bezirksklasse: Wiehl II - Bergneustadt/Derschlag III   3,0 : 2,0

26.11.2016 - Am 2. Spieltag in der Bezirksklasse empfing die Wiehler Zweitvertretung die dritte Mannschaft aus Bergneustadt/Derschlag, die die Bretter 2 und 3 nicht besetzten konnten. Dadurch lag Wiehl II bereits 2 : 0 in Führung. Dennoch siegte Wiehl II nur knapp mit 3 : 2. Nur der Wiehler Neuzugang Thorsten Sebastian konnte in den verbliebenen 4 Partien seine Partie gewinnen. Hier die Einzelergebnisse:
Halapa, Zeljko - Bukowski, Klaus-Jürgen   0:1
Wagner, Tobias - Michels, Sascha   +/-
Brüne, Karl-August - Streichhan, Phil   +/-
Eggebrecht, Werner - Weuste, Jan-Eric   =
Henze, Erwin - Abdul Kadar, Alyaman   0:1
Sebastian, Thorsten - Khan, Tuhin   1:0

Mit ausgeglichenem Punktekonto liegt Wiehl II jetzt auf Platz 3 in der Bezirksklasse
Veranstaltungskalender

09.12.2016 - Freitag, 19:00 Uhr
4. Runde Bezirkseinzelmeisterschaft in Gummersbach
11.12.2016 - Sonntag, 14:00 Uhr
Verbandsklasse: Wiehl - Betzdorf-Kirchen
30.12.2016 - Freitag, 19:00 Uhr
Silvester-Blitzturnier
15.01.2017 - Sonntag, 14:00 Uhr
Verbandsklasse Attendorn - Wiehl

Blitzmannschaftsmeisterschaft in Kierspe

19.11.2016 - Bei äußert schwacher Beteiligung wurde am Samstag in Kierspe die Bezirks-Mannschaftsmeisterschaft im Blitzschach ausgetragen. Wegen der geringen Beteiligung von nur 4 Mannschaften wurde die Meisterschaft im Scheveniger System ausgetragen, bei dem jeder Spieler einer Mannschaft einmal gegen alle gegnerischen Spieler antritt. Meister wurde der SV Bergneustadt/Derschlag. Der SV Wiehl erreichte mit dem SV Drolshagen den geteilten 2. Platz und ist damit für die Blitzmannschaftsmeisterschaft auf Verbandsebene qualifiziert. Für Wiehl spielten Martin Mauelshagen, Mike Gottas, Andreas Straßner und Mathias Milde. Martin Mauelshagen war mit sehr guten 10 Punkten aus 12 Partien bester Einzelspieler des Turniers.
Hier sind wir zu finden

Stadtbücherei
Hauptstr. 43
51674 Wiehl

Vereinsabend: Freitag
Uhrzeit:          ab 18 Uhr

Komm doch mal vorbei
oder besuch uns auf 


Aus im Viererpokal

12.11.2016 - Bereits in der 2 Runde ist Wiehl gegen Gummersbach im Pokalwettbewerb ausgeschieden. Erwin Roth an Brett 3 und Jürgen Hein an Brett 1 hatten keinen guten Tag erwischt und verloren mehr oder weniger sang und klanglos ihre Partien. Gummersbach führte damit schon uneinholbar mit 
2 : 0. Mathias Milde an Brett 2 und Karl-August Brüne an Brett 4 konnten ihre Spiele gewinnen und zum 2 : 2 ausgleichen. Mehr als Ergebniskosmetik brachten die Siege aber nicht ein, da Gummersbach nach Berliner Wertung den Wettkampf schon frühzeitig entschieden hatte. Glückwunsch an die Gummersbacher zum verdienten Sieg.
Verbandsklasse:  Kreuztal - Wiehl   4 : 4

Ohne unsere 4 Spitzenspieler fuhren wir nur zu sechst am 3. Spieltag der Verbandsklasse nach Kreuztal. Die ersten beiden Bretter ließen wir frei und lagen dadurch schon mit 0 : 2 im Rückstand. Optimistisch nur unser Mannschaftsführer Volker "Vossi" Margenberg: "Da geht noch was" sein Credo. Und tatsächlich, mit Siegen von Jürgen Hein (Brett 3), Volker Margenberg (Brett 5) und Erwin Roth (Brett 6) und Remis von Mathias Milde (Brett 4) und Steffen Jünger (Brett 7) konnten wir Kreuztal einen Punkt abtrotzen. Ein voller Punkt war für Steffen Jünger möglich. Aber vielleicht hätten wir damit das Glück überstrapaziert.

Letzte Aktualisierung am 27.11.2016

Kurzbericht Bezirksklasse
Termine aktualisiert


 
 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü